MAXIN’S JAHR 2018

Das Jahr 2018 wurde für uns ein Wendepunkt und entscheidend. Wie wertet es unser Generaldirektor, Erik Maxin, aus? Die Antwort findest du in diesem Artikel …

Was hat das Vorherige Jahr 2018 für MAXIN´S Group gebracht?

Erik Maxin: Unser Unternehmen ist zwar von den Kollegen mit langjährigen Erfahrungen gebildet, aber trotzdem sind wir noch ein junges Unternehmen, welches seine Tätigkeit kurz vor Beginn dieses Jahres begonnen hat.

Es ist schwierig, die Gesellschaft von Anfang an zu gründen und vor allem das Vertrauen und Gewogenheit der Kunden zu erwerben. Ich hoffe aber, dass wir es geschafft haben. Beweis dafür ist, dass wir schon 1.048 zufriedene Mitarbeiter haben.

Was macht MAXIN´S Group einzigartig?

Erik Maxin: In allen Fällen möchten wir ein Unternehmen aufbauen, welches sich irgendwie von den anderen abhebt. Wir haben nicht nur auf die Kompetenz unseres Teams gesetzt, sondern auch auf die Macht der sozialen Netzwerke. Wir bemühen uns, nicht nur die alltäglichen und nichtssagenden Posten mit den Arbeitsangeboten zu veröffentlichen, sondern wir möchten auch das breitere Publikum ansprechen. Wir schreiben viele Artikel über aktuelle Themen, motivierende und inspirative Posten, aber natürlich auch etwas Lustiges, um die freien Momente nach der Arbeit zu erleichtern. Unsere Facebook-Seite hat nach einem Jahr mehr als 2450 Likes, mehr als 5700 Instagram-Followers, und diese Zahl wächst ständig. Wir sind jedem dankbar, den unsere Gedanken anspricht und der uns im Auge behält. Wir sind bestrebt, uns im öffentlichen Leben zu engagieren, und zwar auch mit den Veranstaltungen, wie zum Beispiel „Šuhajíci pri panvici“ – eine tolle Koch-Veranstaltung mit Junior und Marek Ort, oder die jungen Sporttalente zu unterstützen, wie zum Beispiel MMA-Kämpfer Gábor Boráros. Ähnliche Veranstaltungen möchten wir sicherlich auch in der Zukunft organisieren oder unterstützen.

We are not Superheros, but trying to do our best…

Was ist das wichtigste für den Erfolg eines solchen Unternehmens wie MAXIN’S Group?

Erik Maxin: In der ersten Reihe ist es nicht nur die Arbeit mit den Menschen, sondern auch die Menschen an sich sind sehr wichtig. Aus diesem Grund war es für mich das wichtigste, nicht nur ein Team von Profis aufzubauen, sondern ein Team von Menschen, die sich auch ergänzen und sich aufeinander verlassen können. Ich bin nicht der Meinung, dass je mehr Menschen, desto mehr Erfolg. Eher umgekehrt. Quantität hat noch nie die Qualität überholt. Deswegen bemühe ich mich, zusammen mit meinem Team, alles für die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter zu machen. Natürlich ist es nicht möglich, wirklich jeden entgegenzukommen. Aber wir bemühen uns, alle, die beschäftigt sind oder beschäftigt werden wollen, zufrieden zu stellen. Wir sind auch nur Menschen, die Fehler machen können, aber es ist wichtig, daraus zu lernen und ständig nach vorn zu gehen. Wir bieten nicht nur die Möglichkeit, sich anzustellen, sondern auch eine Change für einen neuen, besseren Start.

„Der zufriedene Mitarbeiter macht jedes erfolgreiche Unternehmen aus.“, und das ist für uns das Wichtigste …

Welche Nachricht hat Erik Maxin für unsere Fans?

Ich würde es ins unsere Motto vom Sokrates zusammenfassen. 

„Das Geheimnis der Veränderung ist, alle Energie nicht auf die Bekämpfung des Alten zu legen, sondern auf den Aufbau des Neuen.“

Das Wichtigste ist, nachzudenken und auszuwerten, ob wir damit, was wir aktuell haben, zufrieden sind… Falls nicht, soll man keine Angst vor Veränderung haben. Genau das Gegenteil. Das Leben bringt uns jeden Tag immer neue und neue Hindernisse, die wir überwinden und Herausforderungen, von denen wir keine Angst haben sollen, sondern diese fest zu greifen.

Ich danke meinem ganzen Team und auch allen unseren Mitarbeitern. Nur Dank diesen Leuten haben wir uns so hoch geschafft…. Jedoch dürfen wir nicht in die Falle des Triumphalismus tappen, es gibt immer ein Raum für Verbesserungen… Wille ist immer die richtige Basis, die Welt zu bewegen. Und wir wollen immer.

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com